06134 - 56 99 16 info@seminare-br.de
Seite auswählen

BR4: BetrVG Aufbau

Personelle Angelegenheiten

Ziel dieses Seminars ist es, dem Betriebsratsgremium die erforderlichen Kenntnisse der gesetzlichen Regelungen der §§ 99, 100, 101, 102, 103 und 104 BetrVG zu vermitteln.

Jedes BR-Mitglied muss in der Lage sein, die Mitbestimmungs- und Mitwirkungsrechte in personellen Angelegenheiten bei der täglichen BR-Arbeit anzuwenden.

Das Seminar richtet sich an alle BR-Mitglieder, die bereits das Seminar “Grundlagen BetrVG” besucht haben oder über das entsprechende Wissen verfügen. Für diesen Personenkreis ist dieses Seminar im Sinne des § 37 Abs. 6 BetrVG für die Betriebsratsarbeit erforderlich.

Seminarplan 3 Tage / Inhouse

Einstellung, Versetzung, Eingruppierung

R

Unterrichtung durch den Arbeitgeber, Zeitpunkt und Inhalt der Unterrichtung

R

Fristen, Reaktion des Betriebsrats, Widerspruchsgründe

R

Praktische Übungen

Vorläufige Durchführung der Maßnahme

R

Unterrichtung durch den Arbeitgeber, Zeitpunkt und Inhalt der Unterrichtung

R

Erforderlichkeit

R

Fristen, Reaktion des Betriebsrats, Widerspruchsgründe

R

Praktische Übungen

Kündigungen

R

Unterrichtung durch den Arbeitgeber, Zeitpunkt und Inhalt der Unterrichtung

R

Kündigungsarten

R

Fristen, Reaktion des Betriebsrats, Widerspruchsgründe, Bedenken äußern

R

Praktische Übungen

Außerordentliche Kündigungen und Versetzung in besonderen Fällen

R

Personenkreis, Reaktion des Betriebsrats

R

Kündigungsarten

Ein solches oder ähnliches Seminar können wir auch in Ihrem Unternehmen durchführen, ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen.

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf, wir beraten Sie gerne!

Tel.: 06134 – 56 99 16
Fax: 06134 – 56 99 46
Email: info@seminare-br.de

Kontakt

Bei Fragen zu Seminaren oder zur täglichen Betriebsratsarbeit freuen wir uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail.

Tel.: 06134 - 56 99 16
Fax: 06134 - 56 99 46
E-Mail: info@seminare-br.de

Bürozeiten

Mo - Do: 09:00h - 17:00h
Fr: 08:00h - 13:00h

Kontaktieren Sie uns

Datenschutz

error: