Seminar-
Planung

Die Planung für Ihr Seminar funktioniert wie folgt:

Das Gremium entscheidet sich, wo das Seminar durchgeführt werden soll, Dauer, Teilnehmerzahl, und zu welchem Thema. Sie legen fest, welches Thema (oder welche Themenkombination) Ihr Seminarinhalt sein soll.

(Eine kleine Auswahl dazu finden Sie unter unserer Seminarübersicht )

Sie erhalten von uns einen Grobvorschlag, welcher Inhalt zu diesem Thema  enthalten sein muss, um die Erforderlichkeit nach § 37 Abs. 6 zu gewährleisten. Dieser Grobvorschlag mit Kostenangabe dient dann zur Vorlage (zusammen mit Ihrer Beschlussfassung) bei Ihrem Arbeitgeber.

Der Referent setzt sich mit dem Betriebsrat in Verbindung und legt zusammen mit diesem den genauen Inhalt des Seminars fest.

Vorkenntnisse der einzelnen Teilnehmer werden bei der Seminarkonzeption berücksichtigt, so dass auch wieder gewählte Betriebsräte einen hohen Lerneffekt haben.

Bestehende Fragen/ Problematiken im Betrieb werden in den Seminarinhalt mit aufgenommen und im Seminar gelöst. Es kann uns auch vor dem Seminar ein Fragenkatalog zur Verfügung gestellt werden. Die Antworten werden dann auch im Seminar erarbeitet.

Nach dem Seminar werden die Teilnehmer von SBR weiter betreut. Wir stehen Ihnen zu allen Fragen rund um die BR-Arbeit jederzeit hilfreich zur Seite. Natürlich auch außerhalb der Büroöffnungszeiten.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuell zugeschnittenes Angebot.

Tel.: 01803 - 40 54 55*
Fax: 06134 - 56 99 46
Email: info@seminare-br.de

(* bundesweit 9 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz)

Seitenanfang

SBR — SEMINARE FÜR BETRIEBSRÄTE
Ihr Partner für alle Fragen rund um den Betriebsrat