Seminar-
Angebote

BR8: Interessensausgleich / Sozialplan

Zum Thema:

Kaum ein Tag vergeht, an dem die Medien nicht über eine bevorstehende Betriebsschließung und Stellenabbau berichten. Immer öfter werden wir auf betrieblicher Ebene mit Unternehmensentscheidungen konfrontiert, die wesentliche Nachteile für die Arbeitnehmer/innen zur Folge haben können: Betriebsverlegungen, Ausgliederung von einzelnen Abteilungen, Zusammenlegung mit anderen Betrieben, Massenentlassungen usw.

Für alle Betriebsratsmitglieder sind daher Grundkenntnisse über die Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechte zu diesem Thema erforderlich. Betriebsräte müssen ihre Rechte im Vorfeld einer solchen Maßnahme kennen, nur dann sind sie in der Lage einzuschätzen, ob es sich um eine Betriebsänderung im Sinne des § 111 BetrVG handelt.

Für alle BR-Mitglieder, die noch kein Seminar zu diesem Thema besucht haben, ist dieses Wissen im Sinne des § 37 Abs. 6 erforderlich.

Inhaltlicher Themenvorschlag 5 Tage

Am Anfang war es nur ein Gerücht.....

Unterrichtung durch den Arbeitgeber

Beratungsphase

Interessensausgleich / Sozialplan

 

Ein solches oder ähnliches Seminar können wir auch in Ihrem Unternehmen durchführen, ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen.
Nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf, wir beraten Sie gerne!

Tel.: 01803 - 40 54 55*
Fax: 06134 - 56 99 46
Email: info@seminare-br.de

(* bundesweit 9 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz)

Seitenanfang

SBR — SEMINARE FÜR BETRIEBSRÄTE
Ihr Partner für alle Fragen rund um den Betriebsrat